Die 5 Top Android Spielmacher im Überblick!

Spiele tummeln sich genug im Play Store. Nur bei welchen Entwicklern lohnt sich das Stöbern wirklich? Bei welchen ist fast jedes Spiel absolut perfekt?

Wir haben Android Spieleentwickler ins Auge gefasst, die unserer Meinung nach zu den Besten gehören. Dazu haben wir darauf geachtet, das wir keine 1x Programmierer gewählt haben, sondern größere Entwickler, die mehr als nur 1-2 Apps veröffentlicht haben. Da die ausgewählten Entwickler nicht nur auf einem ihrer Spiele sitzen bleiben, sondern weiter welche für uns User machen, haben wir sie für euch vorgestellt. Aus diesem Grund sind Rovio (Macher von Angry Birds) oder Kiloo (Macher von Subway Surfers) nicht in der Liste mit inbegriffen, da sie bis auf ihren Klassikern nicht viel mehr programmiert haben. Falls ihr dennoch der Meinung seit, dass jemand fehlt, dann habt keine Scheu und schreibt in die Kommentare. Jetzt geht es aber los mit den Top 5 der Android Spielmacher:

Platz 5: Disneyhttp://www.disney.de/0_GENERIC/chrome2/chrome-disney-logo.png

Disney kann nicht nur Filme produzieren und versucht sich auch als Spielmacher und zwar stark im AWo ist mein Perry?ndroids Play Store und Apples App Store. Die bekanntesten Disneyspiele bei Android sind denke ich Wo ist mein Wasser? oder Wo ist mein Perry?. Disney versucht es aber auch mit Spielen zu den eigenen Filmproduktionen, wie zu Findet Nemo, Toy Story, Fluch der Karibik und sogar Winnie Pooh. Die Apps gefallen mir meist sehr gut, wobei Wo ist mein Wasser? einer meiner absoluten Lieblingsspiele ist und meiner Meinung nach eigentlich schon ein Klassiker und ein Must-Have Spiel ist.

Disney im Play Store
Offizielle Website

Platz 4: HeroCraft Ltdhttp://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/1/10/HeroCraft_logo.png

Herocraft hat es bei mir geschafft, dass ich bei ihren Spielen ab der ersten Sekunde an im Game drin bin und von Anfang an Spaß habe. Top Apps sind dabei Majesty: Fantasy Kingdom Sim, Farm Frenzy, Farm FrenzyScrubs oder Ant Raid. Natürlich ist die Liste weiterer guter Spiele von Herocraft noch länger. Es lohnt sich also zu stöbern.Doch was macht die Spiele noch so gut? Außer, dass man von Beginn an Spaß hat. Die Grafik würde ich meistens eher im normalen Bereich einorden. Sprich nicht überragend, aber vollkommen ausreichend. Aber was ist es dann?
Es ist schwierig in Worte zu fassen, aber ich versuche es mal trotzdem. Die Ideen hinter den Spielen sind meistens nicht neu. Zum Beispiel bei Farm Frenzy oder Majesty. Jeder kennt diese Bauernhof oder Strategie Games, doch Herocraft ändert von dieser Grundidee ihr Spiel insofern ab, dass es sich von der Masse abhebt und es deutlich besser ist als die Konkurrenz.
Schade finde ich leider, dass fast jedes Spiel 1 € – 3 € kostet. Es gibt zwar immer eine kostenlose Version, doch ist dies leider nur eine Demo und die Spielzeit ist stark begrenzt.

HeroCraft Ltd im Play Store
Offizielle Website

Platz 3: EA Swiss SarlEA

Ja, auch Electronic Arts macht sich an der mobile Welt zu schaffen. Auch dort sind deren Spiele von Erfolg need-for-speed-most-wanted-android-promo.pnggekrönt. Mehr als Plants vs. Zombies, Monopoly und Die Sims 3 brauche ich nicht zu sagen und die meisten wissen Bescheid. Doch EA hat auch Need for Speed Most Wanted (Bild), Simpsons, Dead Space und Real Racing für Android auf den Markt gebracht. Das Electronic Arts auch für zahlreiche andere Geräte, wie PC, PS3, Xbox oder Apple Produkte programmiert muss ich eigentlich nicht erwähnen.
Die Spiele von EA sind natürlich so gut wie alle mit guter Grafik, schönem Design und top Stories ausgestattet.

EA im Play Store
Offizielle Website

Platz 2: Handygames

Viele gute Entwickler programmieren für mehrere Plattformen, so auch Handygames. Sie entwickeln für iOS, Nokia, BlackBerry und natürlich für Android. Falls ihr jetzt keine Ahnung habt, von wem die Rede ist, dann sagt euch vielleicht der Name Townsmen oder Rocket Island was. Nein? Wie sieht es mit Guns’n’Glory aus? Immer noch nicht. Dann solltet ihr diese Spiele aus folgendem Grund einmal ansehen. Die Spiele des 2. Platzes sind nämlich immer mit viel Liebe zum Detail entwickelt worden. Nicht nur in der Grafik sondern auch in den Storys. Das ist genau das, was die Games ausmacht und weshalb sie definitiv aufs Treppchen gehören. Die Apps haben alle ihren ganz gewissen Stil, wo man sofort weiß, dass er zu Handygames http://www.handy-games.com/public/img/Townsmen_310x104.pnggehört. Die Figuren und Gegenstände in den Spielen sind oftmals sehr lustig gestaltet und den Entwicklern war wirklich keine Spielidee zu schade, worum ich ihnen auch sehr dankbar bin, denn somit gönnen sie uns haufenweise Spaß! Ein weiterer Grund der für Handygames spricht ist, dass jedes Spiel kostenlos verfügbar ist. Auch wenn dort Werbung eingeblendet wird, aber wen dies stört, kann gegen einen Preis von ca. 1 € – 5 € die Werbeeinblendung abschalten.

Handygames im Play Store
Offizielle Website

Platz 1: Gamelofthttps://media01.gameloft.com/web_mkt/corporate/images/home/news2.jpg

Wer in der mobilen Spielewelt unterwegs ist, sollte auf jeden Fall mehr als nur den Namen Gameloft gehört haben. Gameloft programmiert nämlich nicht nur für Android sondern auch für iOS und andere mobilen Plattformen, sowie sogar für Mac und Xbox. Undhttps://sphotos-a.xx.fbcdn.net/hphotos-ash3/p480x480/934934_380155165432070_628738693_n.jpg diese Games die sie veröffentlichen sind dann auch richtig gut: Asphalt 7,
Iron Man 3, World at Arms, The Dark Knight Rises, Men In Black 3, Avatar, Die Siedler, um nur einige zu nennen. Dabei ist es nicht so, dass alle Spiele mindestens 10 € kosten. Gameloft bietet nicht nur zahlreiche günstige Spiele im Bereich von ca. 1 € bis 6 € an, sondern auch eine Menge kostenlose top Games wie u.a. auch Iron Man oder GT Racing.

Wenn ihr jetzt sagt: „Ach, nur weil ein Spiel einen bekannten Namen hat muss es noch lange nicht gut sein“, dann habt ihr womöglich recht, doch bei Gameloft stimmt nicht nur die Auswahl. Viele Spiele überzeugen mit stundenlangem Spielspaß, hübscher Grafik und abwechslungsreicher Spielsory, wie nur wenige.

Gameloft im Play Store
Offizielle Seite

 

Fotoquellen: Meist Offizielle Website / Play Store (unter jedem Platz verlinkt)
[www.wikipedia.de]

Beitragsbildquelle [www.woophy.com]