Frostbite Engine 3

Die Grafikengine von Frostbite 3 wird nie den Weg in andere Spiele finden, an denen Electronic Arts nicht beteiligt ist. Das gab EA nun offiziel bekannt. Frostbite 3 war nach Angaben nur für die Battlefield 3 Serie gedacht und ein paar anderen kleineren Spielen.

Das Electronic Arts Studio „Ghost Games“ aus Schweden arbeitet derzeit an dem neuen „Need for Speed Rivals“, welches ebenfalls die Frostbite Engine 3 nutzen wird. Bei einem Interview mit dem Chef des Ghost Games Studios Marcus Nilsson (mit der Internetseite Pocketlink) bekannt, das die Frostbite Engin nur für hauseigene Spiele genutzt wird oder für Entwicklerfirmen welche mit EA zusammenarbeiten. Die Grafikengine war zu Beginn nur für die erfolgreiche Battlefield Reihe gedacht, wo momentan Frostbite 2 in Battlefield 3 vorzufinden ist und die Frobite 3 Engine in Battlefield 4 für Atmosphäre und Spielspaß sorgen wird.

400335

Nilsson selber ist davon überzeugt, dass die Frostbite Engine nicht den gleichen Weg einschlagen wird, wie die Unreal Engine, zu welcher jeder Zugang hat. Die Engine kann frei von Spieleentwicklern und Studios genutzt werden das ist bei Frostbite anders und soll sich auch nicht ändern. Im Interview sagte Marcus Nilsson folgendes zum Thema Frostbite Engine:

»Frostbite gehört EA, und EA wird sich diese Tatsache zunutze machen. Es ist nicht wie bei der Unreal-Engine; wir werden Frostbite nie von jemand anderem nutzen lassen. Ich kann nicht darüber reden, was unsere langfristigen Strategien für die Verwendung der Engine sind, aber ich kann sagen, dass es nicht nur absolut atemberaubend ist, was wir mit Frostbite auf die Bildschirme zaubern können – auch die Art und Weise, wie unsere Entwickler in Gothenburg damit arbeiten können, ist viel effizienter, weil unsere Entwickler viel weniger Zeit in die Werkzeuge für die Engine zu investieren brauchen. Wir haben trotzdem eine Riesenmenge Arbeit geleistet, um aus der Frostbite eine Rennspiel-Engine zu machen, was man beim Spielen von Need for Speed Rivals definitiv merken wird. Frostbite 3 kann dort richtig die Muskeln spielen lassen.«

Need for Speed Rivals wird am 19. November 2013 für PC, PS3 und Xbox 360 erscheinen, wahrscheinlich etwas später für Xbox One und PlayStation 4

Battlefield 4 erscheint am 29. Oktober 2013, auch für PC, PS3 und Xbox 360 sowie später für die Next-Gen-Konsolen.