PlanMyDay wirbt mit den drei Worten professionell, einfach und effektiv.

Ob die App hält was sie verspricht und ob sie noch mehr kann als diese drei verlockenden Versprechen wird sich in meinem Test zeigen.

Prinzip

Das Prinzip der App ist weder neu noch einzigartig. Ihr steht am Morgen auf startet das Programm, tragt ein was hier schaffen wollt oder auch müsst und sortiert es nach belieben. Dabei könnt ihr nur den einen Tag planen. Ob dies allerdings immer nützlich ist kann ich nicht unbedingt bestätigen. Denn wenn ich heute weiß, dass ich bis übermorgen Einkaufen gehen muss, dann kann ich nur eintragen, bis zu welcher Zeit ich meine Lebensmittel in den Kühlschrank räume. Doch falls ich es heute nicht als erledigt markiere, so wird es mir morgen wieder angezeigt und wieder zur selben Zeit. Warum die Entwickler hierbei auf die Möglichkeit ein Datum einzustellen verzichtet haben lassen wir einfach mal so im Raum stehen.

Funktionsumfang

Welche Funktion die App nicht drauf hat habe ich ja bereits erläutert. Doch was kann sie nun? Trotzdem genug? Ein einfaches und eindeutiges „ja“. Der Nutzer kann seinen Tag bis hin zum Toilettengang streng genau planen. Dabei kann man angeben wie lange man für die Tätigkeit braucht, wann man sie machen möchte, wie dringend es ist, ob vor oder nach dem Mittagsschlaf, wie viel man bereits erledigt hat. Dabei sortiert und aktualisiert die App immer wieder, was man jetzt zuerst und was zuletzt machen sollte. Außerdem könnt ihr eure Termine und Aufgaben auch aus Toodledo, Google und eurem Kalender importieren.
PlanMyDay zeigt euch zusätzlich an, wieviele Aufgaben ihr insgesamt noch erledigen müsst und wann ihr fertig seit und euch auf dem Sofa entspannen könnt. Mit dem integrierten Widget seht ihr außerdem weitere Details direkt auf dem Homescreen.

Aufbau

Die App ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Beim Starten seht ihr alle eure Pläne übersichtlich untereinander geordnet. Ihr könnt schnell eine neue Aufgabe starten aber auch weitere Details hinzufügen. Im Hauptmenü könnt ihr eine Tätigkeit mit wenigen Berührungen starten, beenden, ändern, teilen, planen und auch löschen. Über die Menütaste des Smartphones kommt man schnell zu den Einstellungen und weiteren Funktionen. Im Endeffekt ist die Applikation sehr einfach und schnell zu verstehen und somit habe auch ich mich schnell zurecht gefunden.

Design

Nicht zu kurz kommen soll auch das Aussehen. Es ähnelt, zumindest in den Einstellungen, stark dem aktuellen Android Design. Mehr lässt sich dazu also eigentlich nicht sagen. Als Kontrast dazu ist der Hauptbildschirm mit sehr hellen Farben schön anzusehen. Hier lässt sich nichts weiter kritisieren.

Stabilität

Hundert Punkte! Keinerlei Abstürze, Probleme oder ähnliches. Alles läuft flüssig und auf jeden Fall so wie es soll und versprochen wird.

Erforderliche Androidversion: 2.2+
Preis: Kostenlos
Getestete Spielversion: 0.99.21
Größe: 2,1 MB
Sprache: Deutsch
Webseite: www.klausreger.wordpress.com
Download (Playstore): PlanMyDay

PlanMyDay wirbt mit den drei Worten professionell, einfach und effektiv. Ob die App hält was sie verspricht und ob sie noch mehr kann als diese drei verlockenden Versprechen wird sich in meinem Test zeigen. [divider] Prinzip Das Prinzip der App ist weder neu noch einzigartig. Ihr steht am Morgen auf startet das Programm, tragt ein was hier schaffen wollt oder auch müsst und sortiert es nach belieben. Dabei könnt ihr nur den einen Tag planen. Ob dies allerdings immer nützlich ist kann ich nicht unbedingt bestätigen. Denn wenn ich heute weiß, dass ich bis übermorgen Einkaufen gehen muss, dann kann ich nur eintragen, bis zu welcher Zeit ich meine Lebensmittel in den Kühlschrank räume. Doch falls ich es heute nicht als erledigt markiere, so wird es mir morgen wieder angezeigt und wieder zur selben Zeit. Warum die Entwickler hierbei auf die Möglichkeit ein Datum einzustellen verzichtet haben lassen wir einfach mal so im Raum stehen. [divider] Funktionsumfang Welche Funktion die App nicht drauf hat habe ich ja bereits erläutert. Doch was kann sie nun? Trotzdem genug? Ein einfaches und eindeutiges "ja". Der Nutzer kann seinen Tag bis hin zum Toilettengang streng genau planen. Dabei kann man angeben wie lange man für die Tätigkeit braucht, wann man sie machen möchte, wie dringend es ist, ob vor oder nach dem Mittagsschlaf, wie viel man bereits erledigt hat. Dabei sortiert und aktualisiert die App immer wieder, was man jetzt zuerst und was zuletzt machen sollte. Außerdem könnt ihr eure Termine und Aufgaben auch aus Toodledo, Google und eurem Kalender importieren. PlanMyDay zeigt euch zusätzlich an, wieviele Aufgaben ihr insgesamt noch erledigen müsst und wann ihr fertig seit und euch auf dem Sofa entspannen könnt. Mit dem integrierten Widget seht ihr außerdem weitere Details direkt auf dem Homescreen. [divider] Aufbau Die App ist sehr übersichtlich und gut strukturiert. Beim Starten seht ihr alle eure Pläne übersichtlich untereinander geordnet. Ihr könnt schnell eine neue Aufgabe starten aber auch weitere Details hinzufügen. Im Hauptmenü könnt ihr eine Tätigkeit mit wenigen Berührungen starten, beenden, ändern, teilen, planen und auch löschen. Über die Menütaste des Smartphones kommt man schnell zu den Einstellungen und weiteren Funktionen. Im Endeffekt ist die Applikation sehr einfach und schnell zu verstehen und somit habe auch ich mich schnell zurecht gefunden. [divider] Design Nicht zu kurz kommen soll auch das Aussehen. Es ähnelt, zumindest in den Einstellungen, stark dem aktuellen Android Design. Mehr lässt sich dazu also eigentlich nicht sagen. Als Kontrast dazu ist der Hauptbildschirm mit sehr hellen Farben schön anzusehen. Hier lässt sich nichts weiter kritisieren. [divider] Stabilität Hundert Punkte! Keinerlei Abstürze, Probleme oder ähnliches. Alles läuft flüssig und auf jeden Fall so wie es soll und versprochen wird. [divider] Erforderliche Androidversion: 2.2+ Preis: Kostenlos Getestete Spielversion: 0.99.21 Größe: 2,1 MB Sprache: Deutsch Webseite: www.klausreger.wordpress.com Download (Playstore): PlanMyDay [gallery type="slideshow" ids="1576,1577,1578,1579,1580,1581,1582,1583,1584,1585"] [taq_review] Quellen: Titelbild: [https://play.google.com] - Bearbeitung durch MineDroiDcraft Cover: [https://play.google.com]

Bewertung PlanMyDay

Prinzip
Funktionsumfang
Aufbau
Design
Stabilität

Erstklassig

Wer bisher planlos durch sein Leben stolziert ist und hier und da was vergisst sollte sich unbedingt PlanMyDay einmal genauer anschauen. Die App bringt ordnung in deinen Alltag und hilft dir dich selbst besser zu organisieren.

User Rating: 4.3 ( 1 votes)
88

Quellen:

Titelbild: [https://play.google.com] – Bearbeitung durch MineDroiDcraft
Cover: [https://play.google.com]