Dieses Jahr wird es wieder viele Spiele zu sehen geben. Auf Spiele die wir warten und Spiele die vorgestellt werden könnten lest ihr hier. 

Das Ubisoft dieses Jahr wieder dabei ist, wurde bereits bestätigt. Welche Spiele sie präsentieren und welche nicht können wir nur vermuten. Wahrscheinlich stellen Sie den neuen Assasins Creed Ableger (Assasins Creed – Unity) vor. Falls ihr euch das Spiel ansehen wollt, solltet ihr frühzeitig anreisen und genug Zeit mitbringen. Ob neue Infos aus dem Spiel Rainbow Six -Siege bekannt werden bleibt abzuwarten.

EA lässt es sich dieses Jahr nicht nehmen, Battlefield – Hardline und FiFa 15 zu präsentieren. Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit werden sich Rollenspielfans auf Infos über Dragon Age – Inquisition freuen dürfen. Mit etwas Glück wird Material aus Mass Effect 4 gezeigt. Ein Blick bei EA lohnt sich auf jeden Fall, denn die Firma gibt sich mit der Ausstellung sehr viel Mühe und diese sehen dann sehr gut aus. Aber auch hier sollte man viel Geduld bei der Warteschlange mitbringen.

Der Software – und Konsolenhersteller Microsoft hat dieses Jahr Halo 5 im Angebot. Möglicherweise gibts auch neue Infos zum nächsten Teil der Gears of War Reihe.

Was wäre die Messe ohne Nintendo. Denn die bereichern die Messe um Spiele wie  Yoshi’s Woolly World, Splatoon und Kirby and the Rainbow Curse. Mit ganz viel Glück gibt es sogar einen neuen Zelda-Ableger zu sehen, doch das bleibt abzuwarten.

Natürlich ist auch Bethesda mit dabei. Bekannt ist, dass sie das Spiel Battlecry zeigen.

Ansonsten findet ihr noch viele kleine Spiele sowie das Cosplay Village und andere Aktivitäten rund ums Spielen.

 

Quelle: Spieletipps.de