DICE und Electronics Arts haben wieder neue Informationen zu ihrem neuen Shooter Battlefield 4 Preigegeben. Wie in den Trailern und Spielszenen schon zu sehen war, wird Battlefield 4 mit neuen Fahrzeugen ausgerüstet.

Fahrzeuge auf dem Wasser sollen nun wieder eine größere Rolle spielen und um sich dort zu verteidigen, braucht es neue Boote wie die Angriffsboote und Jet Skies zum Flüchten. Aber auch neue Funktionen für den Infanteristen gibt es für das Wasser. So zum Beispiel wird es möglich sein schneller zu schwimmen, zu tauchen um vor eventuellen Schüssen sicher zu sein oder das nutzen von Pistolen oder anderen Gadgets die nur eine Hand benötigen, um im Wasser nicht zu sehr hilflos zu sein und die Chance hat sich zu verteidigen. Auch wenn das Kampfboot zerstört wird, heißt es nicht gleich Sachen packen und ab ins Wasser, nein denn dafür gibt es die schnellen und wendigen Jet Skies, welche allerdings keinen Schutz haben.

Eine weitere Neuerung wird wohl die neue Fraktion der chinesischen Truppen sein, wobei hier noch nicht sicher ist in welchen Maßen die Chinesen vorkommen werden, oder ob weiterhin der Schwerpunkt auf den amerikanischen Marines und den russischen Streitkräften liegt. Doch zumindest hat man auf der Map „Fishing in Baku“ auch die Chinesen mit Fahrzeugen ausgestattet, eben den Gegenstücken der US und RU Fahrzeugen.

Neue Fahrzeuge auf die man sich freuen kann:

– ZFB-05 Panzerwagen

– Z-9 Haitun Transporthubschrauber

– Z-10W Angriffshubschrauber

– Kampfpanzer Type 99

– DV15 Inceptor Patrouillenboot

– Kampfboot RCB-90

– diverse Jet-Skies

Battlescreen

Etwas Neues lässt sich dann auch im neuen Battlelog entdecken, und zwar der Battlescreen. Mit ihm wird es möglich sein, via Smartphone, Tablet oder PC sich eine Mini Karte anzeigen zu lassen. Allerdings wird dieses Feature nur für PC, PS4 und Xbox One verfügbar sein. Denn Produktionsassisten Jesper Nielsen deutete darauf hin, das die Umsetzung mit älteren Konsolen nicht möglich sei und sagte: „Battlelog ist eine Anwendung für das Internet und das hat viele Folgen“.

Die Funktionen des Battlescreen ist, während des laufenden Spiels dem Squad und anderen Kameraden Befehle und Ziele zum angreifen zu geben, sowie die Ausrüstung zu wechseln.

Videoquelle: Gamestar