Ich habe zusammen mit der guten Patrone (Patrick B.) einen zeitlosen Klassiker sowie seinen neuesten großen Bruder durchgespielt und möchte nun meine Meinung mit euch teilen.

Als erstes sollte euch, sofern ihr vorhabt eines der Spiele aus der Reihe zu kaufen, klar sein womit ihr euch anlegen wollt. Es beginnt harmlos mit wenigen Gegnern und zieht dann rasch zu einem Gemetzel höchster Güteklasse an.

serious-sam-hd-the-second-encounter-4

 

Ich spezialisiere mich in diesem Review auf die Teile „The First Encounter“, „The Second Encounter“ und „BFE 3“ von der Spieleserie.
Natürlich ist es da sinnvoll (auch wenn die Story in BFE 3 beginnt) von vorne zu beginnen.
Generell ist The First Encounter der schlimmste Teil. Es zieht sich durch die gesamte Spielzeit einfach ein ermüdendes Prinzip.
Bereich betreten (meist Schlauchartig) > Sehr viele Gegner > Man denkt man hat es geschafft > Noch viel mehr Gegner > … und so kommt dann am Ende raus, dass man eine Stunde nur mit wüstem Schießen und Munitionssuchen verbracht hat. Doch über den zweiten Teil „The Second Encounter“ kann man schon anders reden. Natürlich gibt es auch weiterhin Passagen, in denen man mit Gegnern beworfen wird, jedoch kommen diese nicht so häufig vor wie beim ersten Teil und spielen sich dadurch das sie nicht so lange und sind angenehmer. Im zweiten und dritten getestetem Teil wird neben dem Gemetzel, wofür Serious Sam bekannt ist, auch auf Rätsel und andere Spielereien gesetzt, die das Spielerlebnis auflockern. Von Unverwundbarkeit und Speedbonus über Jetpacks und Schwerkraftverlust sowie kleine Sprungplattformen geben dem Spiel die notwendige Abwechslung. Angewandt zur sinnvollen Verwendung mit den meist einfachen Rätseln und den langatmigen Kämpfen entsteht das Serious Sam Paket.

Die beiden ersten Teile sind zeitlose Klassiker und zumindest „The Second Encounter“ lohnt sich unserer Meinung.

Beim dritten Teil „BFE 3“ wurden viele Elemente übernommen, sodass alte Fans der Reihe die sich noch nicht an den aktuellen Titel gewagt haben gerne zugreifen dürfen. Wer mit den alten Teilen seinen Spaß hatte wird auch mit leicht verändertem Gameplay und Zeitgemäßer Grafik seinen Spaß haben.

Dieses Video vom Youtuber Fat Sacks zeigt eindrucksvoll wie das Spielgeschehen sich schleifend und ermüdend durch die einzelnen Teile zieht.

[media url=“http://www.youtube.com/watch?v=G4-wbe_C8a0″ width=“600″ height=“400″]