Die Standalone-Version von DayZ lässt weiterhin auf sich warten. Doch der „Vater“ der Arma-2-Mod Dayz, Dean Hall, hat sich nun auf reddit.com zu Wort gemeldet:

I’m still here, things are very busy. Things are good. But I absolutely have to focus 100% on this. That means no family, no friends, no facebook, no twitter – no nothing.
This is probably the hardest thing I’ve ever done, because nearly everything else I’ve done nearly entirely myself. This is now a major team effort, but I hold the vision. That means I have to be about six places at once, and if I loose that focus for a moment that costs us.

There’s only one thing that matters to this big team now, and that’s do the best we can to make a good game. That’s really the only promise I can make, and the only one I should ever have made.

Für das bessere Verständnis haben wir diesen Text einmal in’s  Deutsche übersetzt:

Ich bin weiterhin da und sehr beschäftigt. Es sieht gut aus. Ich fokussiere mich zu 100% auf DayZ Standalone. Dies bedeutet keine Familie, keine Freunde, kein Facebook, kein Twitter – kein gar nichts. Dies ist wahrscheinlich das härteste was ich jemals getan hab, denn fast alles habe ich vollständig alleine gemacht. Mittlerweile ist es natürlich auch Teamarbeit, aber ich habe die Visionen. Das heißt ich muss an sechs plätzen gleichzeitig sein für die ich denken muss und verliere ich einmal den Fokus kostet dies Zeit.

Aktuell gibt es aber nur eine Sache die für dieses großes Team wirklich Wichtig ist, und dies wäre ein gutes Spiel zu produzieren. Dies ist das einzige Versprechen was ich machen kann und auch das einzige was ich jemals gemacht hab.

Das ist zumindest schon einmal eine Positive Nachricht für alle die auf DayZ warten.

Genauere Infos zur Standalone und was alles kommen wird findet ihr hier:

DayZ Standalone – Was ist neu? | Neues Video | Neue Screenshots

dayzheliland